Gewerbeabfallverordnung

Seit 01.08.2017 ist die neue Gewerbeabfallverordnung rechtsverbindlich für Sie und Ihr Unternehmen. Verstöße gegen die Neuregelungen des Gesetzes werden als Ordnungswidrigkeit verfolgt und mit Bußgeldern bis zu 100.000 € geahndet. 

Dringender Handlungsbedarf besteht für Sie aus folgenden verbindlichen Regulierungen:

 

-     Die Getrenntsammelquote von Abfällen muss mindestens 90 % betragen! Dementsprechend dürfen ausschließlich 10 % des Abfalls als „gemischte Restabfälle“ entsorgt werden.

 

-     Die Nichterfüllung der Getrenntsammelquote ist im Einzelfall fachlich zu begründen und durch die zuständige Behörde zu genehmigen. Eine Vorbehandlung der in diesen Ausnahmefällen erfassten gemischten Abfälle ist zwangsläufig erforderlich.

 

-     Die Pflicht zur Dokumentation des Abfallmanagementsystems sowie die Nachweisführung zur Abfallverwertung sind deutlich verschärft.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Implementierung eines rechtskonformen Abfallwirtschaftskonzeptes - im Sinne der novellierten Gewerbeabfallverordnung - in Ihrem Betrieb.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

ECOWIN® GmbH –
Prof. Dr. Gäth & Partner

Im Ostpark 7
35435 Wettenberg
Fon: 0641-877 803 43
Fax: 0641-877 803 44
E-Mail: mail@ecowin.de 

14. - 18. Mai 2018 | Messe München

Besuchen Sie uns gerne in

Halle A4 - Stand 115/214

Termin vereinbaren...